feel-ok.ch fördert die Konsumkompetenz Jugendlicher. Sie reflektieren ihre Gründe für oder gegen den Alkoholkonsum, sie erwerben das nötige Wissen dazu und lernen, wie sie die Risiken reduzieren können.

Diese Seite enthält Arbeitsinstrumente und Tools, mit denen Sie u.a. als Lehrperson, Schulsozialarbeiter*in oder Jugendarbeiter*in das Thema Alkohol mit Jugendlichen behandeln können.

Beratungsangebote
Wenn Sie in Ihrer beruflichen Tätigkeit mit Jugendlichen konfrontiert sind, bei denen ein Alkoholproblem besteht oder vermutet wird, können folgende regionale oder schweizweite Angebote helfen.

Für Eltern
Wenn Sie Eltern kennen, die sich Sorgen machen, weil ihre Töchter oder Söhne Alkohol trinken, empfehlen wir, sie auf die Seite feel-ok.ch/e-alkohol zu verweisen.

Kontaktaufnahme
Wenn Sie mit Jugendlichen arbeiten und Fragen zum Einsatz von feel-ok.ch oder Anregungen haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zur Sitemap | Alkohol

feel-ok.ch bietet Mittel an, um die Themen Sucht, psychische Gesundheit, körperliche Gesundheit, Entwicklungsaufgaben und nachhaltige Entwicklung mit Jugendlichen zu vertiefen.

Zu diesen Mitteln gehören u.a. pfannenfertige Unterrichtseinheiten, interaktive Online-Tools und Ideen für spielerische Offline-Aktivitäten. Diese stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung, weil Bund, Kantone, Gemeinden und Stiftungen die Kosten übernehmen.

Themenübersicht | Alkohol · Beruf · Cannabis · Ernährung · Freizeit · Gewalt · Gewalt zwischen Eltern · Gewicht, Essstörungen · Glücksspiel · Jugendrechte · Medienkompetenz · Psychische Störungen · Rauchen · Selbstvertrauen · Sexualität · Sonnenschutz · Sport · Stress · Suizidalität · Themenübergreifend

Didaktik aus feel-ok.ch

Lehrplan 21

Alkohol

Icon feel-ok.ch - Alkohol

Arbeitsblätter von feel-ok.ch herunterladen

Diese Arbeitsblätter stehen Ihnen zur Verfügung, um die Inhalte der Sektion «Alkohol» auf feel-ok.ch mit Schulklassen zu bearbeiten. Die Fachorganisationen stellen sicher, dass die Texte aktuell und korrekt sind. 

  1. Alkohol - Die wichtigsten Fragen für alle Jugendlichen - WORD - PDF
  2. Suchbelastete Geschwister - Jugendliche geben Rat - WORD - PDF
  3. Keine Lust - Für Jugendliche, die keinen Alkohol trinken - WORD - PDF
  4. Neugier - Für Jugendliche, die Alkohol probieren möchten - WORD - PDF
  5. Ab und zu - Für Jugendliche, die gelegentlich Alkohol trinken - WORD - PDF
  6. Manchmal zu viel - Für Jugendliche, die manchmal betrunken sind - WORD - PDF
  7. Regelmässig und häufig - Für Jugendliche, die häufig Alkohol trinken - WORD - PDF

Interaktiv

feel-ok.ch enthält interaktive Tools, mit denen die Erarbeitung des Themas «Alkohol» für Jugendliche spannender wird.

  1. Leiterspiel zu Alkohol | feel-ok.ch/alkohol-leiterspiel
  2. Alkohol-Check für 14-17-Jährige | feel-ok.ch/alkohol-check
  3. Alkohol-Quiz | feel-ok.ch/alkohol-quiz
  4. Abenteuerinsel: Thematische Einheiten zu Alkohol | feel-ok.ch/a1-S-1a
  5. Umfrage zu Alkohol mit SPRINT

Aus «feel-ok.ch»


Aus «Freelance» | Lektionen und Kurzeinheiten

Für Sie aus dem Thurgau

Helpline Thurgau 24/7

Helpline Thurgau 24/7

Das Angebot der Helpline Thurgau richtet sich primär an Kinder, Jugendliche und Familien in problematischen Lebenssituationen, aber auch an deren Eltern und andere Bezugspersonen sowie an Fachleute.

Die erfahrenen Beratungspersonen kennen die Angebote und Zuständigkeiten im Kanton Thurgau und können bei Bedarf an geeignete Hilfsangebote vermitteln.

"Wie geht's dir?"

Die Unterrichtsmodule orientieren sich an den Zielsetzungen der Kampagne und den Lehrplänen der Sekundarstufe I / II.

Elternnotruf

Bildungsangebote für Fachpersonen

Fokus

Neuro-Enhancer

Smart Drugs

Neuro-Enhancer

Medikamente zur Leistungssteigerung: Ihre Wirkungen und Nebenwirkungen bei Gesunden.

Arbeitsblatt

Mehr Power gegen Stress

Arbeitsblatt

Es gibt Techniken zur Entspannung, die helfen, sich zu erholen.

Für Sie aus dem Thurgau

Helpline Thurgau 24/7

Helpline Thurgau 24/7

Das Angebot der Helpline Thurgau richtet sich primär an Kinder, Jugendliche und Familien in problematischen Lebenssituationen, aber auch an deren Eltern und andere Bezugspersonen sowie an Fachleute.

Die erfahrenen Beratungspersonen kennen die Angebote und Zuständigkeiten im Kanton Thurgau und können bei Bedarf an geeignete Hilfsangebote vermitteln.

"Wie geht's dir?"

Die Unterrichtsmodule orientieren sich an den Zielsetzungen der Kampagne und den Lehrplänen der Sekundarstufe I / II.

Elternnotruf

Bildungsangebote für Fachpersonen

Fokus

Arbeitsblatt

Body Mass Index

Arbeitsblatt

Zu leicht? Zu schwer? Oder doch richtig?

Danke

Auf feel-ok.ch verweisen

Danke

Wir freuen uns auf eine Verlinkung: Logo und Begleittexte finden Sie hier.