Hilfe und Didaktik

Sex und Pille

Alle Artikel zu diesem Thema

Inhalt

Rauchen macht schlapp, auch beim Sex

Raucherinnen und Raucher gefährden ihre sexuelle Potenz.

Nikotin schädigt die Blutgefässe im Körper, das führt zu Durchblutungsstörungen, auch in den Genitalien.

Rauchen verschlechtert die Durchblutung des Körpers. Davon bleibt auch der Penis des Mannes nicht verschont. Männliche Raucher haben beim Sex deshalb öfters Probleme eine Erektion (einen steifen Penis) zu bekommen. Und das nicht erst mit 30 oder 40 Jahren, sondern direkt nach jeder Zigarette, wie amerikanische Studien gezeigt haben.
Ein Experiment in Amerika hat gezeigt, wie schnell es geht, bis bei Rauchern Potenzprobleme auftauchen: Bei über 400 männlichen Rauchern wurde ein Gerät an den Penis angeschlossen, welches die Geschwindigkeit einer Erektion misst. Anschliessend bekamen diese Männer entweder Zigaretten oder Pfefferminzbonbons. Es wurde ihnen  ein erotischer Film gezeigt, um anschliessend die Erektion zu messen. Die Ergebnisse: Bei den Männern, die eine Zigarette geraucht haben, war die Erektion weniger stark ausgeprägt als bei Männern, die ein Bonbon gelutscht haben. Mit zunehmendem Alter, ab 30 Jahren, kann das Risiko, keinen mehr hoch zu kriegen, sogar bis auf 50% ansteigen.

Auch Raucherinnen riskieren, dass ihr Empfinden nach sexueller Lust schwächer wird. Der Tabakrauch beeinträchtigt nämlich auch die Durchblutung der weiblichen Genitalien.

Rauchen kann also sprichwörtlich zum Erotikkiller werden.

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Tina Hofmann
Revisor/-in
Kai Weber

Für dich aus dem Thurgau

Jugendberatung durch conex familia

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Jugendberatung durch Perspektive Thurgau

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Pro Juventute Beratung + Hilfe 147

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Rauchstoppberatung der Lungenliga Thurgau - Jugendliche

Willst du mit dem Rauchen aufhören? Dann melde dich für eine Rauchstoppberatung an!

Smokefree Buddy App

Willst du aufhören zu rauchen? Diese App kann dir dabei helfen!

Suchtberatung der Perspektive Thurgau

Hast du Fragen zu Drogen, Alkohol oder Sucht? Nimm Kontakt auf!

Fokus

Ideen

Anti-Gewalt-Projekte

Ideen

Einfache Ideen mit grosser Wirkung, um Gewalt aus deiner Schule zu verbannen

Rauchen

Wasserpfeife, Snus, Schnupftabak

Rauchen

Alternativen zu Zigaretten?

Psychische Gesundheit

Wie geht’s dir?

Psychische Gesundheit

Die «Wie geht’s dir?»-App hilft dir, dich besser zu fühlen und deine Gefühle zu verstehen. 

Für dich aus dem Thurgau

Jugendberatung durch conex familia

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Jugendberatung durch Perspektive Thurgau

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Pro Juventute Beratung + Hilfe 147

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Rauchstoppberatung der Lungenliga Thurgau - Jugendliche

Willst du mit dem Rauchen aufhören? Dann melde dich für eine Rauchstoppberatung an!

Smokefree Buddy App

Willst du aufhören zu rauchen? Diese App kann dir dabei helfen!

Suchtberatung der Perspektive Thurgau

Hast du Fragen zu Drogen, Alkohol oder Sucht? Nimm Kontakt auf!

Fokus

Quiz

Fast Food

Quiz

Mythen und Märchen: Kennst du sie?

Infos

UV und die Haut

Infos

UV dringt in die Haut und schädigt das Erbgut. Die Haut bräunt, sie wehrt sich, sie entzündet sich, sie vergisst nicht und altert schneller. 

Psychische Gesundheit

Wie geht’s dir?

Psychische Gesundheit

Die «Wie geht’s dir?»-App hilft dir, dich besser zu fühlen und deine Gefühle zu verstehen.